About

Zeno Gries
Zeno Gries
Zeno Gries
  1. Zeno Gries wurde 1993 in Berlin geboren. 2013 begann er sein Studium für Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Von 2015 bis 2020 studierte er bei Clemens von Wedemeyer in der Klasse für Expanded Cinema. Ab 2016 ist er Stipendiat bei der Studienstiftung des deutschen Volkes.

    In dieser Zeit gründete er mit anderen Künstler*innen das Phyllis Johnson, ein Atelier und Ausstellungsraum für experimentelle kollektive Arbeiten, in der Halle 14 in Leipzig.

    Zur Zeit ist er Teil der Graduiertenschule für Bewegtbild der Kunsthochschule Kassel. Er arbeitet mit einer breiten, wechselnden Auswahl an neuen Medien.

  2. Zeno Gries was born in Berlin in 1993. In 2013 he began his studies of media art at the Academy of Visual Arts Leipzig. From 2015 to 2020 he studied with Clemens von Wedemeyer in the class for Expanded Cinema. Since 2016 he is a scholarship holder at the German National Academic Foundation.

    During this time he and other artists founded the Phyllis Johnson, a studio and exhibition space for experimental collective works, at Halle 14 in Leipzig.

    At this time he is part of the Graduate School for Moving Image at the Kunsthochschule Kassel. He works with a broad and changing selection of new media.

  3. Ausbildung

    2020 -
    Graduiertenschule für Bewegtbild

    02/2020
    Diplom Bildende Kunst

    2017
    Praktikum bei Via Lewandowski

    2015 - 2020
    Studium Expanded Cinema bei Clemens von Wedemeyer

    2013 - 2015
    Grundstudium Medienkunst bei Christin Lahr (Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig)

  4. Education

    2020 -
    Graduate School for Moving Image

    02/2020
    Diploma in Visual Arts

    2017
    Internship with Via Lewandowski

    2015 - 2020
    Studies Expanded Cinema with Clemens von Wedemeyer

    2013 - 2015
    Undergraduate studies of Visual Arts with Christin Lahr (Academy of Visual Arts Leipzig)

Ausstellungen (Auswahl) / Exhibitions (selection)

2020
Preis der Darmstädter Sezession, Designhaus, Darmstadt
Stories of Solitude, Artburst, Berlin
Auf der Stelle, Primakunst, Kiel

2018
I AM (NOT) YOUR TOOL, Kunstraum 53, Hildesheim
Hungry Eyes Festival, Alte Universitätsbibliothek, Gießen

2017
The Soft Animal of your Body, HGB Festsaal, Leipzig

2015
Leisure Time - Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen, Kunstraum E, Leipzig
Works on Paper III, Momentum Worldwide, Kunstquartier Bethanien, Berlin
Jubeljahre, Tapetenwerk, Leipzig

2014
Es ist Frühling, Galerie KUB, Leipzig

Projekte / Projects

2017-2020
Atelierkollektiv Phyllis Johnson, Spinnerei: Halle 14, Leipzig

2014-2016
Kunstraum E, Leipzig