Der Künstler ist jetzt flach und leuchtet

Videoinstallation / video installation (loop, 1 min 56 sec), 2018

Zeno Gries, Der Künstler ist jetzt flach und leuchtet
Zeno Gries, Der Künstler ist jetzt flach und leuchtet
Zeno Gries, Der Künstler ist jetzt flach und leuchtet
  1. Das auf eine Plastikfolie projizierte Video zeigt mich, wie ich langsam und tief atme. Hinter der Folie, die in etwa meinen Körpermaßen entspricht, schalten sich Lüfter im Takt meines Atems an und wieder aus — die Folie bläht sich entsprechend der Atmung auf und fällt wieder in sich zusammen.

    Durch die Geräusche des Atmens und die lebensechten Dimensionen der Figur wird für einen kurzen Moment die Illusion einer körperlichen Präsenz erzeugt, die aber durch die transluzente, leuchtende Folie etwas Geisterhaftes hat.

  2. The video, which is being projected onto a plastic foil shows me how I breathe slowly and deeply. Behind the foil, which roughly corresponds to my body's dimensions, fans switch on and off in synch with my breath — the foil puffs up according to the breathing and collapses again.

    The sounds of breathing and the lifelike dimensions of the figure create the illusion of a physical presence for a brief moment, but it has something ghostly about it due to the translucent, glowing foil.

Ausgestellt bei / exhibited at

  • 2018 I AM (NOT) YOUR TOOL, Kunstraum 53, Hildesheim
  • 2018 Hungry Eyes Festival, Alte Universitätsbibliothek, Gießen