Ohne Titel

Performance, 2014, in Zusammenarbeit mit Julia Perkuhn und Konstantin Richter

Zeno Gries, Ohne Titel
Zeno Gries, Ohne Titel
Zeno Gries, Ohne Titel
  1. Julia Perkuhn, Konstantin Richter und ich betreten den Raum und beginnen nebeneinander kniend, unsere Namen an die Wand zu schreiben. Unsere Unterschriften bilden jeweils eine Textsäule, die anwächst, soweit unsere Arme reichen. Sobald jeder Einzelne das Ende seiner Möglichkeiten (oder die durch seine Reichweite begrenzte Höhe) erreicht hat, verlässt er den Raum. Nach Beendigung der Performance verbleiben drei individuelle Säulen aus Signaturen sowie Arbeitswerkzeuge und Spuren, die auf den vorangegangenen Prozess verweisen.

    Die Performance ist im Rahmen einer Ausstellung entstanden, die sich mit dem Thema „Wiederholung“ beschäftigt.

  2. Julia Perkuhn, Konstantin Richter and I enter the room and start kneeling next to each other, writing our names on the wall. Our signatures each form a column of text that grows as far as our arms can reach. As soon as each individual has reached the end of their possibilities (or the height limited by their reach), they leave the room. At the end of the performance, three individual columns of signatures remain as well as working tools and traces that refer to the previous process.

    The performance was created in the context of an exhibition that deals with the theme 'repetition'.

Ausgestellt bei / exhibited at

  • 2014 Good Morning, Bill, Kunstraum E, Leipzig